Hilfsmittel der AHV

Allgemeines

In der Schweiz wohnende Bezügerinnen und Bezüger von Renten im AHV-Alter und von Ergänzungsleistungen haben Anspruch auf Hilfsmittel.

Hilfsmittel der AHV

Die AHV übernimmt ohne Rücksicht auf Einkommen und Vermögen in der Regel bis 75% der Nettokosten für folgende Hilfsmittel :

  • Perücken,
  • Lupenbrillen,
  • Sprechhilfegeräte für Kehlkopfoperierte,
  • Gesichtsepithesen,
  • Orthopädische Mass-Schuhe und orthopädische Serien-Schuhe,
  • Rollstühle ohne Motor.

Kostenübernahme mit Pauschalbeitrag :

  • Hörgeräte für ein Ohr

Wo muss ich die Hilfsmittelanmeldung der AHV einreichen ?

Die Hilfsmittelanmeldung der AHV muss direkt bei der kantonalen IV-Stelle eingereicht werden. 

Merkblätter

Weitere Informationen finden Sie in den Merkblätter der Informationsstelle AHV :