Rentenvorausberechnung

Was man wissen muss

Rentenvorausberechnungen sind sinnvoll bei vorzeitigem Rentenbezug oder im Scheidungsfall. Die Berechnungen sind jedoch zeitaufwändig und es muss deshalb mit längeren Bearbeitungsfristen gerechnet werden.
Ferner sind Rentenvorausberechnungen mit Vorsicht zu betrachten. Bis eine versicherte Person rentenberechtigt wird, können sich die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse ändern; gleiches gilt für die gesetzlichen Bestimmungen. Wir erstellen für eine vierzigjährige Person gerne eine Rentenprognose. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass dieser Berechnung hypothetische Annahmen zugrunde liegen und daraus keine Schlüsse gezogen und Rechte begründet werden können.
Die Renten werden aufgrund des individuellen Kontos (IK) jedes Versicherten berechnet. Ein Auszug aus dem individuellen Konto deckt Beitragslücken auf. Ein fehlendes Beitragsjahr verursacht eine lebenslange Kürzung von ca. 2,3%. Sie können Ihre Rente approximativ selber berechnen: Personen, deren jährliches Durchschnittseinkommen verteilt auf 44 Jahre (bei Frauen 43 Jahre) mehr als CHF 84'600.00 beträgt, können nach den aktuellen Gesetzesbestimmungen mit einer maximalen Vollrente rechnen. Alle Angaben dazu liefert der Auszug aus dem individuellen Konto, den Sie kostenlos bestellen können.

Wo muss ich mein Gesuch um Rentenvorausberechnung einreichen ?

Das Gesuch um vorzeitige Rentenberechnung kann bei der AHV-Zweigstelle Ihres Wohnorts oder direkt bei der zuständigen Ausgleichskasse eingereicht werden.

Für die Berechnung und Auszahlung der vorbezogenen Altersrente ist jene Kasse zuständig, die vor dem Erreichen des Rentenalters die Beiträge entgegengenommen hat oder die Kasse, die Ihnen bereits eine Rente ausbezahlt (Invalidenrente oder Hinterlassenenrente). Verheiratete oder amtlich getrennte Personen, deren Ehegatte bereits rentenberechtigt ist, müssen sich bei jener Ausgleichskasse anmelden, welche die Rente des Ehegatten auszahlt.

Merkblätter

Weitere Informationen finden Sie in den Merkblätter der Informationsstelle AHV :