Fragen / Antworten

Was mache ich mit meinem alten AHV-Ausweis ?

Sie bewahren Ihren bisherigen Ausweis auf.

Was muss ich unternehmen, um den Versicherungsausweis zu erhalten ?

Sind Sie Angestellter, erfolgt die Anfrage über Ihren Arbeitgeber. Den Versicherungsausweis hat der Arbeitgeber bei seiner zugehörigen Ausgleichskasse zu beantragen. Sind Sie Selbständigerwerbender, Nichterwerbstätiger oder Rentner können Sie Ihre Anfrage individuell an Ihre Ausgleichskasse adressieren. Wegen der Vertraulichkeit dieses Dokumentes muss eine Anfrage mittels untenstehendem offiziellen Formular erfolgen.

Anmeldung für einen Versicherungsausweis

Ich finde meinen Versicherungsausweis nicht mehr. Wie kriege ich einen neuen ?

Es ist möglich ein Duplikat Ihres Versicherungsausweises zu erhalten. Sind Sie Angestellter, erfolgt die Anfrage über Ihren Arbeitgeber. Den Versicherungsausweis hat der Arbeitgeber bei seiner zugehörigen Ausgleichskasse zu beantragen. Sind Sie Selbständigerwerbender, Nichterwerbstätiger oder Rentner können Sie Ihre Anfrage individuell an Ihre Ausgleichskasse adressieren. Wegen der Vertraulichkeit dieses Dokumentes muss eine Anfrage mittels untenstehendem offiziellen Formular erfolgen.

Anmeldung für einen Versicherungsausweis

Infolge Heirat habe ich einen anderen Namen. Muss ich meine AHV-Karte ändern ?

Alle offiziellen Namensänderungen bewirken eine Änderung der Angaben auf dem Versicherungsausweis.
Sind Sie Angestellter, muss die Anfrage über Ihren Arbeitgeber erfolgen. Den Versicherungsausweis hat der Arbeitgeber bei seiner zugehörigen Ausgleichskasse zu beantragen. Sind Sie Selbständigerwerbender, Nichterwerbstätiger oder Rentner können Sie Ihre Anfrage individuell an Ihre Ausgleichskasse adressieren. Wegen der Vertraulichkeit dieses Dokumentes muss eine Anfrage mittels untenstehendem offiziellen Formular erfolgen.

* Wenn die Ehefrau Ihren Mädchennamen behält, ist es nicht nötig den Versicherungsausweis zu ändern.

Anmeldung für einen Versicherungsausweis

Ich habe einen Fehler oder eine Lücke auf meinem Individuellen Kontoauszug festgestellt. Was soll ich tun ?

Eine schriftliche Reklamation kann an die Ausgleichskasse, welche Ihr Einkommen gebucht hat, geschickt werden. Wir empfehlen Ihnen, alle beweiskräftigen Dokumente Ihrem Schreiben beizulegen (Lohnausweis, usw…).

Kann ich in Erfahrung bringen, wie viel ich bis heute bei der AHV abgerechnet habe ?

Alle Versicherten Personen können bei allen AHV-Ausgleichskassen einen individuellen Auszug verlangen. Die Versicherten Personen können den Auszug auf die angefragte Ausgleichskasse beschränken oder Ihnen den Auftrag geben einen Auszug von allen Ausgleichskassen zu erstellen. Diese Anfrage kann schriftlich oder online mit untenstehendem Link erfolgen.

Bestellung Kontoauszug - Online Antrag
Bestellung Kontoauszug - Schriftlichen Antrag

Nach 8 Ehejahren wurde ich geschieden. Mein Ex-Partner verlangt nun die Hälfte meiner Beiträge. Was muss ich tun ?

Bei Personen, welche ihre Ehe durch ein rechtkräftiges Scheidungsurteil aufgelöst haben, wird das Einkommen, welche die Ehegatten während der Ehejahre erzielt haben, je zur Hälfte aufgeteilt und auf deren Individuellen Konten eingetragen. Die Einkommen, welche die Ehegatten im Jahr der Eheschliessung und im Jahr der Auflösung der Ehe (massgebender Zeitpunkt ist die Rechtskraft des Scheidungsurteils) erzielt haben, werden nicht geteilt.
Das heisst, dass der Ex-Mann die Hälfte des eingetragenen Einkommens im Individuellen AHV-Konto seiner Ex-Frau überlässt. Mit dem Einkommen der Ex-Frau wird dasselbe gemacht. Es handelt sich nicht um eine Übertragung von Geld, sondern um eine Ausgleichsbuchung zwischen den Ex-Ehegatten. Um eine eventuelle Verspätung in der Berechnung der zukünftigen Leistungen der AHV und IV zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, sobald eine rechtskräftige Scheidung besteht, diesen Schritt zu unternehmen.

* Falls Sie mehrmals geschieden sind gilt es, für jeden Ehegatten das untenstehende Formular "Ergänzungsblatt Anmeldung Durchführung der Einkommensteilung im Scheidungsfall" auszufüllen.

Anmeldung für die Durchführung der Einkommensteilung im Scheidungsfall
Anmeldung für die Durchführung der Einkommensteilung im Scheidungsfall - Ergänzungsblatt

Hat das Splitting einen Einfluss auf meine zukünftige AHV-Rente ?

Es ist möglich, dass das Splitting einen Einfluss auf Ihre zukünftige Rente haben kann. Um eine Detaillierte Angabe zum voraussichtlichen Betrag der Rente zu erhalten, kann eine Rentenvorausberechnung, mit Hilfe des untenstehenden Formulars, durchgeführt werden.

Antrag für eine Rentenvorausberechnung

Wird das Splitting auch durchgeführt, wenn mein geschiedener Ehegatte bereits verstorben ist ?

Seit In-Kraft-Treten der 10. AHV-Revision auf den 1. Januar 1997 wird spätestens beim Rentenanspruch bei geschiedenen Personen das Splitting nachgeholt. Dabei spielt es keine Rolle ob der ehemalige Gatte selber eine Rente bezieht oder noch lebt. Die Einkommensteilung wird in jedem Fall durchgeführt.

Ich kümmere mich um meinen behinderten Sohn. Habe ich dafür Anspruch auf eine Versicherungsleistung ?

Eine obligatorisch versicherte Person, die einen Verwandten mit Anpruch auf Hilflosenentschädigung mittleren oder schweren Grades in der Nähe betreut, kann Betreuunsgutschriften geltend machen. Dazu wenden Sie sich mittels des untenstehenden Formulars an die Ausgleichskasse des Wohnsitzkantons oder eine ihrer Agenturen.

* die Angehörigen sind die Eltern, die Kinder, die Brüder, die Schwestern und die Grosseltern, sowie der Ehegatte, die Schwiegereltern und Kinder aus einer anderen Ehe.

Anmeldung für die Anrechnung von Betreuungsgutschriften
Ergänzungsblatt zur Anmeldung für die Anrechnung von Betreuungsgutschriften

Ich kümmere mich alleine um einen hilflosen Angehörigen und bin verheiratet. Hat mein Ehegatte auch ein Anrecht auf eine Betreuungsgutschrift ?

Bei verheirateten Personen wird die Betreuungsgutschrift während den Ehejahren zwischen den Ehegatten zur Hälfte aufgeteilt. Diese Teilung wird nur vorgenommen, wenn beide Ehepartner bei der AHV/IV versichert sind.

Was ist der Betrag einer Betreuungsgutschrift ?

Die Betreuungsgutschrift entspricht der dreifachen jährlichen Minimalrente zum Zeitpunkt des Rentenanspruchs. Die Summe der Betreuungsgutschrift wird durch die Beitragsdauer geteilt und dann zum durchschnittlichen Erwerbseinkommen dazugezählt.