Personalanmeldung

Personaleinstellung

Mit der Anpassung des Artikels 136 AHVV ab dem 1. Juni 2016 müssen künftig neu eintretende Mitarbeiter spätestens anlässlich der Lohnabrechnung zu Beginn des Folgejahres gemeldet werden. Die Mitarbeitermeldung im Laufe des Jahres des Einsatzes ist nicht mehr zwingend notwendig.

Anmerkung: Wenn sie Ende Jahr weiterhin eine vorgedruckte Lohnbescheinigung von unserer Ausgleichskasse wünschen oder die Einkommensmeldung im ePortal auf einer aktuellen vorgegebenen Lohnliste erfassen wollen, müssen die Ein- und Austrittsmeldungen weiterhin und laufend an uns gemeldet werden.

Arbeitgeber sind zudem verpflichtet, Ihre Kasse über jegliche deutliche Änderung der Lohnsumme im laufenden Jahr zu verständigen (Abweichung von mindestens 10% der Lohnsumme und mehr als CHF 20'000.00). Durch die Registrierung auf unserer ePortal haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeitende sowie Veränderungen von jährlichen Akontolohnsummen Online zu melden.

Falls noch kein Versicherungsausweis für den Arbeitnehmer erstellt wurde oder der bisherige Ausweis verloren ging oder unansehnlich ist oder falls mehrere Ausweise ausgestellt worden sind, ist das Formular "Anmeldung für einen Versicherungsausweis" auszufüllen und zusammen mit der Kopie eines offiziellen Personalausweises einzureichen.

Der Versicherungsnachweis

Mit dem Inkrafttreten der Verordnungsänderung am 1. Juni 2016 von Artikel 136 des AHVV über die Anmeldung des Personals, wird der Versicherungsnachweis aufgehoben.