Archivierte Neuigkeiten

08.09.2015

Erwerbsersatzordnung: Der Beitragssatz sinkt von 0,5% auf 0,45% ab dem 1. Januar 2016

Die Reserven des Fonds für die Erwerbsersatzordnung (EO) entsprechen Ende 2015 wieder den gesetzlichen Mindestanforderungen.

08.09.2015

AHV/IV/EO-Beiträge für Selbständigerwerbende gültig ab 1. Januar 2016

Der Bundesrat hat die Mindestbeiträge und die sinkende Skala der AHV/IV/EO-Beiträge für Selbständigerwerbende angepasst. Ab 1. Januar 2016 ist die folgende sinkende Beitragsskala gültig :

08.09.2015

AHV/IV/EO-Beiträge für Nichterwerbstätige gültig ab 1. Januar 2016

Der Bundesrat hat beschlossen, den AHV/IV/EO-Mindestbeitrag der Nichterwerbstätigen auf CHF 478.00 (bis dahin : CHF 480.00) und den AHV/IV/EO-Höchstbeitrag auf CHF 23'900.00 pro Jahr zu senken (bis dahin : CHF 24'000.00).

08.09.2015

AHV/IV/EO-Beiträge für Studenten gültig ab 1. Januar 2016

Der Bundesrat hat beschlossen, ab 1. Januar 2016 den AHV/IV/EO-Mindestbeitrag der Studenten auf CHF 478.00 pro Jahr zu senken (bis 31. Dezember 2015 : CHF 480.00).

03.09.2015

Beiträge an die Arbeitslosenversicherung gültig ab 1. Januar 2016

Der Bundesrat hat den Höchstbetrag des versicherten Verdienstes in der Unfallversicherung auf den 1. Januar 2016 erhöht. Die Neuregelung wirkt sich auch in der Arbeitslosenversicherung aus.

03.09.2015

Beiträge an die Familienausgleichskasse für Familienzulagen für Selbständigerwerbende gültig ab 1. Januar 2016

Der Bundesrat hat den Höchstbetrag des versicherten Verdienstes in der Unfallversicherung auf den 1. Januar 2016 erhöht. Die Neuregelung wirkt sich auch auf die Familienzulagen für Selbständigerwerbende aus.

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern