Archivierte Neuigkeiten

18.01.2021

Covid-19 - Änderungen an der Covid-19-Verordnung zum Erwerbsausfall

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 Änderungen an der Covid-19-Verordnung zum Erwerbsausfall beschlossen. Vom 18. Januar 2021 bis 28. Februar 2021 haben auch besonders gefährdete Personen Anspruch auf die Entschädigung, sofern sie...

14.01.2021

Covid-19 - Bundesrat verlängert und verschärft Massnahmen

Die Ansteckungszahlen stagnieren auf sehr hohem Niveau und mit den neuen, viel ansteckenderen Virusvarianten droht ein rascher Wiederanstieg.

29.09.2020

Vaterschaftsurlaub startklar

In der Volksabstimmung vom 27. September 2020 wurde der Vaterschaftsurlaub mit über 60 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Die Väter in der Schweiz erhalten bei Geburt eines Kindes neu zwei Wochen Zeit für die Familie.

25.09.2020

Höhere AHV/IV/EO-Beiträge für Nichterwerbstätige

Ab 2019 gelten für die meisten Kantone höhere Repartitionswerte.

Die Repartitionswerte sind gesamtschweizerische einheitliche Referenzgrössen und beeinflussen die Berechnung des AHV/IV/EO-Beiträge für Nichterwerbstätige.

20.08.2020

COVID-19 - Normalisierung der Lage und Auswirkungen auf die Sozialversicherungen im internationalen Kontext

Die besondere Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Sozialversicherungen im internationalen Kontext.

02.07.2020

Rückverteilung der CO2-Abgabe an die Wirtschaft

Die Erträge aus der CO2-Abgabe werden jährlich an die Wirtschaft zurückverteilt. 2020 wird eine Summe von rund CHF 188 Millionen an die Wirtschaft verteilt. Dieser Betrag entspricht anteilsmässig der von der Wirtschaft in diesem Jahr bezahlten...

23.06.2020

Revision des Familienzulagengesetzes tritt auf den 1. August 2020 in Kraft

Das Familienzulagengesetz wird in drei Bereichen geändert: Die Altersgrenze für den Bezug von Ausbildungszulagen wird gesenkt, arbeitslose Mütter, die eine Mutterschaftsentschädigung beziehen, erhalten Anrecht auf Familienzulagen, und es wird eine...

23.06.2020

COVID-19 - Klare Fristen für Anspruch auf Corona-Erwerbsersatz

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 19. Juni 2020 die «COVID-19-Verordnung Erwerbsausfall» angepasst, um die Fristen zur Geltendmachung des Anspruchs zu präzisieren. Ein Anspruch auf Corona-Erwerbsersatz muss somit bis spätestens 16. September...

20.04.2020

COVID-19 - Neuigkeiten des Bundesrates vom 16.04.2020 - Von den behördlichen Massnahmen indirekt betroffene Selbständigerwerbende

Um Härtefälle zu vermeiden, weitet der Bundesrat den Corona-Erwerbsersatz auf Selbständigerwerbende aus, die nicht direkt von Betriebsschliessungen oder vom Veranstaltungsverbot betroffen sind. Voraussetzung ist, dass ihr AHV-pflichtiges...

15.04.2020

COVID-19 - Auszahlung der Corona-Erwerbsausfallentschädigung

Wann kann ich mit der Auszahlung der Corona-Erwerbsausfallentschädigung rechnen?

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern