Archivierte Neuigkeiten

05.03.2018

AHV-Reform

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 2. März 2018 eine Aussprache über die finanzielle Stabilisierung und Flexibilisierung der AHV geführt und dabei die Eckwerte für die notwendigen Massnahmen festgelegt.> Mehr

06.07.2017

AHV/IV-Renten bleiben auf dem heutigen Stand ab 1. Januar 2018

Der Bundesrat hat beschlossen, den heutigen Stand der AHV/IV-Renten per 1. Januar 2018 beizubehalten. Die Renten der 1. Säule werden angepasst, wenn die Lohn- und Preisentwicklung dies rechtfertigen. Für 2018 ist das nicht der Fall. Ohne...> Mehr

27.03.2017

Reform der Altersvorsorge 2020 - Schlussabstimmungen in Stände- und Nationalrat vom 17. März 2017

Die eidgenössischen Räte haben am 17. März 2017 die Reform der Altersvorsorge 2020 im Rahmen der Schlussabstimmungen verabschiedet. Das Reformvorhaben unterliegt jedoch noch der Zustimmung von Volk und Ständen. Die entsprechende Volksabstimmung ist...> Mehr

05.12.2016

Informationen für Beziehende von Ergänzungsleistungen

Direktauszahlung an die Krankenversicherer ab 1. Januar 2017. > Mehr

11.07.2016

AHV/IV-Renten bleiben auf dem heutigen Stand ab 1. Januar 2017

Der Bundesrat hat beschlossen, den heutigen Stand der AHV/IV-Renten per 1. Januar 2017 beizubehalten. Die Renten der 1. Säule werden angepasst, wenn die Lohn- und Preisentwicklung dies rechtfertigen. Für 2017 ist das nicht der Fall. Ohne...> Mehr

02.07.2016

Direktauszahlung der individuellen Prämienverbilligung an die Krankenkassen ab 1. Juli 2016

Seit dem 1. Januar 2015 wird die individuelle Prämienverbilligung für Beziehende von Ergänzungsleistungen direkt den Krankenkassen ausbezahlt.> Mehr

10.12.2014

Direktzahlung von Ergänzungsleistungen an die Krankenversicherer ab 1. Januar 2015

Aufgrund von Änderungen in den gesetzlichen Grundlagen für die Auszahlung der EL wird ab dem 1. Januar 2015 der Betrag, welcher der ordentlichen Prämienverbilligung in der höchsten Stufe gemäss Art. 10a und 10b in Verbindung mit Art. 12 der...> Mehr

10.12.2014

Berechnungsgrundlage für die Ergänzungsleistungen (EL) gültig ab 1. Januar 2015

Der Betrag, der im Rahmen der Ergänzungsleistungen zur Deckung des allgemeinen Lebensbedarfs vorgesehen ist, beträgt ab 1. Januar 2015> Mehr

12.12.2013

Berechnungsgrundlage für die Ergänzungsleistungen (EL) gültig ab 1. Januar 2014

Der Betrag, der im Rahmen der Ergänzungsleistungen zur Deckung des allgemeinen Lebensbedarfs vorgesehen ist, beträgt ab 1. Januar 2014> Mehr

18.12.2012

Herabsetzung Mindestbetrag Ergänzungsleistungen gültig ab 1. Januar 2013

Gemäss Art. 26 ELV (SR 831.301) entspricht bei einem Ausgabenüberschuss die jährliche Ergänzungsleistung (EL) mindestens der Höhe der Prämienverbilligung, auf welche die EL-Bezügerinnen und EL-Bezüger Anspruch haben. Gemäss alter Fassung von Art. 12...> Mehr

Treffer 1 bis 10 von 11

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl: