Archivierte Neuigkeiten

25.09.2020

Höhere AHV/IV/EO-Beiträge für Nichterwerbstätige

Ab 2019 gelten für die meisten Kantone höhere Repartitionswerte.

Die Repartitionswerte sind gesamtschweizerische einheitliche Referenzgrössen und beeinflussen die Berechnung des AHV/IV/EO-Beiträge für Nichterwerbstätige.

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern