Rechnungen für Radio- und Fernsehempfangsgebühren

23.01.2019

Die Radio- und Fernsehempfangsgebühren werden seit 1. Januar 2019 nicht mehr von der Billag AG in Rechnung gestellt. Neu ist die Serafe AG für die Fakturierung dieser Gebühren zuständig.

EL beziehende Personen, welche bis anhin von dieser Gebühr befreit waren, werden es auch weiterhin sein. Die Billag AG hat die entsprechende Daten der Serafe AG übermittelt. Es kann dennoch vorkommen, dass EL beziehende Personen eine Rechnung erhalten und eine aktuelle EL-Bestätigung verlangt wird.

Diese Rechnung muss nicht beglichen werden. Ebenso ist es nicht notwendig, eine erneute EL-Bestätigung der Ausgleichskasse des Kantons Bern bei der Serafe AG einzureichen.

Sollten dennoch Mahnungen für solche Rechnungen verschickt werden, ist die Serafe AG unter 058 201 31 67 zu kontaktieren.